Georg Oehm

Dr. Georg Oehm arbeitet seit seiner Banklehre Mitte der 80er Jahre in Frankfurt "rund um die Börse". Nicht nur die Diplomarbeit über den Kurssturz 1987 und seine Promotion über den Rohstoffhandel von Kupfer hatten mit der Börse zu tun. Auch Unternehmenskäufe, Verkäufe und die Begleitung von IPOs gehörten zu seinen Tätigkeiten. Mellinckrodt & Cie hat als Family Office seit 2008 zwei Aktien-Fonds in Luxemburg initiiert. Das hierbei gewonnene Know-how in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Portfoliomanagement, Vertrieb und Kommunikation ist die Basis für den derzeit stattfindenden Aufbau weiterer Geschäftsaktivitäten rund um das Thema Kapitalanlage mit Bezug zur Schweiz.
Die Korrektur an den Aktienmärkten im Februar 2018 hinterließ deutliche Spuren. Was auffällt, ist, dass im Universum der europäischen Aktienfonds eine Outperformance der aktiv gemanagten Produkte im Vergleich zu passiven Produkten nicht zu übersehen ist. Mellinckrodt, Mainfirst Top European Ideas und der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen haben alle drei signifikant besser in dieser ersten Korrektur...

Weiterlesen

Der Wahlgang in Italien steht an und die Märkte sind im Vorfeld wenig beunruhigt. Kein Vergleich zur Stimmung rund um den Brexit oder die Präsidentschaftswahlen in den USA und Frankreich. Umso mehr erstaunt dann doch, dass Ray Dalio, der Fondsmanager des weltgrößten Hedgefonds, aufgrund riesiger Shortpositionen auf europäische Aktien in den Fokus der Medien geraten ist. Die Wirtschaft läuft doch...

Weiterlesen

Börsenexperte Robert Halver erwartet, dass die Notenbanken das Platzen der Finanzblasen verhindern. Wir sind da nicht so sicher. Die Volajungs aus der Computerküche haben den Märkten letzte Woche mal kurz vor Augen geführt, wie es so gehen kann, wenn das, was nicht sein darf, eben doch passiert. Es war „Flash-Crash“-mäßig schnell vorbei, aber ausgestanden ist der Vola-Kryptocrash möglicherweise...

Weiterlesen

Von Anfang Dezember 2017 bis Ende Januar 2018 verzeichneten die weltweiten Aktienmärkte einen starken Kursanstieg. Mellinckrodt konnte hieran sehr gut partizipieren. Dies auch deshalb, weil der Fonds bis Ende Januar voll investiert war. An dieser Stelle sei der Hinweis erlaubt, dass am Tag der Veröffentlichung dieses Berichts die Portfoliostruktur völlig anders ist. Bereits am 1. Februar hatten...

Weiterlesen

Das Aktienjahr 2017 verlief sehr positiv und auch der Mellinckrodt-Fonds zeigte eine sehr erfreuliche Entwicklung mit einem Kursanstieg von +18,32%. Seit Erstausgabe des Fonds Ende 2013 summiert sich der Wertzuwachs damit auf +47,79%. Mellinckrodt als europäischer AllCap-Fonds mit Schwerpunkt Schweiz und Deutschland konnte in 2017 seinen Performance-Vorsprung gegenüber den ETFs auf den DAX und...

Weiterlesen

Drache erwacht: Warum China für Aktieninvestoren wichtig ist
Warum China für Aktieninvestoren wichtig ist. Alle reden von Bitcoin – schauen Sie lieber auf Öl. Es geht nicht darum, dass Ihre Kinder Chinesisch lernen oder Sie Alibaba-Aktien kaufen sollen. Das ist vielleicht sinnvoll, vielleicht aber auch nicht. China war vor 25 Jahren wirtschaftlich so groß wie die Türkei, inzwischen klopfen die Chinesen bei den USA an die Tür und machen ihren Einfluss geltend....

Weiterlesen

Im November 2017 entwickelten sich die Aktienmärkte unterschiedlich. Während der S&P 500 in den USA und der SMI in der Schweiz leicht zulegen konnten, verloren DAX und Stoxx Euro 600 etwas. Auch der Mellinckrodt-Fonds wies im November einen leichten Kursrückgang von 2,5 % auf. Die Performance des Jahres 2017 liegt bei Mellinckrodt mit rund 15 % weiterhin deutlich über derjenigen von DAX und...

Weiterlesen

I. Makrohypothese Der Wirtschaftszyklus ist weit fortgeschritten. Aufgrund der weltweit synchron positiven wirtschaftlichen Entwicklung gehen wir davon aus, dass die europäischen Verbraucher in diesem und im nächsten Jahr mehr Geld in der Tasche haben werden. Des Deutschen liebstes Kind, das Auto, sollte davon profitieren. Bei gut laufenden Geschäften spendieren die Unternehmen ihren Mitarbeitern...

Weiterlesen

Bahnhofstraße in Zürich am Paradeplatz
I. Bahnhofstraße Unter den Einkaufsstraßen der Welt fällt die Bahnhofstraße in Zürich dadurch auf, dass dort die höchsten Mieten Europas für Geschäftslokale bezahlt werden. Pro Quadratmeter CHF 15.000,- pro Jahr sind normal. Welche Geschäfte Sie dort finden, ist klar, wenn für ein Geschäft von 100 Quadratmetern CHF 1,5 Mio. Miete im Jahr fällig werden. Die Einzelhändler berichten übrigens, dass...

Weiterlesen

Die Geschwindigkeit nimmt zu, der schon lange wichtige Dreh- und Angelpunkt Asien steigt weiter in seiner politischen und wirtschaftlichen Bedeutung. Nicht nur Negatives wie aus Korea, auch Positives aus China ist zu vermelden. Korea Kim Jong-un, der – wie ich diese Woche gelernt habe – wohl elf Jahre in der Schweiz gelebt hat, Berner Dütsch spricht und auch Lieder aus der Schweizer Bundeshauptstadt...

Weiterlesen

E-Mail-Newsletter

Erhalten Sie monatlich die wichtigsten Infos zu Mellinckrodt in Ihr E-Mail-Postfach und bleiben Sie stets über Beiträge und Veranstaltungen informiert.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.


© 2020 Mellinckrodt & Cie. AG ・ Zugerstrasse 74,・ CH-6340 Baar, Schweiz

Nutzungsbedingungen

Willkommen – Welcome

Zugang zur Website / Access to the website

Die nachfolgenden Informationen sind nur für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Mit dem Zugriff auf diese Webseite bestätigen Sie, dass dies der Fall ist.

The following information is only intended for persons who are resident in Switzerland. By accessing this website you confirm that this is the case.